Menü 

Seminare

KuL-Spezialitäten
KuL-NEWSportal >> 
point

MARTIN GmbH für Umwelt- und Energietechnik erteilt KuL den Auftrag zur Unterstützung bei der Implementierung des Toolkits BOARD 10 sowie des Theobald SAP Connectors.

Die MARTIN GmbH für Umwelt- und Energietechnik hat sich auf den Bau von Abfallverbrennungsanlagen spezialisiert und realisiert ihr Projektcontrolling zukünftig mit BOARD 10 und Theobald SAP Connector in Verbindung mit einer Staging Area auf der Basis einer MS SQL Server-Datenbank.


point

Aluminium Rheinfelden beauftragt KuL mit der Implementierung einer BI-Lösung

Ausgewählt wurde eine Softwarekombination (Tool-Linking) bestehend aus BOARD und LucaNet.Planner + Financial Consolidation in Verbindung mit einer Staging Area auf der Basis einer MS SQL Server-Datenbank sowie dem Theobald SAP Connector, um alle Anforderungen effizient abbilden zu können.


point

Manufactum plant mit BOARD 8 auf Katalogbasis

Bei der Manufactum GmbH & Co. KG wird BOARD 8 für eine individuelle Katalogplanung von KuL in das bestehende BI-System integriert.


weitere News >>    

KuL-Tagesseminar: Auswahl von Planungs- und Controllingsoftware

In diesem Seminar erhalten Sie komprimiert, effizient und praxisnah
einen Überblick über die aktuell am Markt gängigen Business Intelligence Software sowie eine fundierte Einschätzung zu deren Eignung für bestimmte Problemkonstellationen.

In Kurz-Demos präsentieren wir Ihnen die Einsatzmöglichkeiten ver-
schiedener Produkte. Wir informieren Sie, mit welchen Kosten für Soft-
ware und Implementierung der einzelnen Produkte Sie realistischer-
weise rechnen müssen.

Wir sagen Ihnen, welchen Zeit- und Organisationsaufwand Sie für
ein Projekt veranschlagen müssen.
 
Des weiteren vermitteln wir Ihnen auf der Basis unseres langjährigen
Projekterfahrung wie Sie den Softwareauswahlprozeß erfolgreich
gestalten und welche Voraussetzungen in Ihrem Unternehmen für den
Einsatz dieser Controlling-Tools gegeben sein müssen.

Darüber hinaus stellen wir Ihnen das von uns entwickelte Tool- Linking vor, in dem Softwaremodule von unterschiedlichen Anbietern
zusammengestellt und in ein einheitliches Konzept integriert werden.

 

 

 
Marktübersicht 
Auswahlworkshops

Studie