Menü  Presse Kontakt
KuL-NEWSportal >> 
point

MARTIN GmbH für Umwelt- und Energietechnik erteilt KuL den Auftrag zur Unterstützung bei der Implementierung des Toolkits BOARD 10 sowie des Theobald SAP Connectors.

Die MARTIN GmbH für Umwelt- und Energietechnik hat sich auf den Bau von Abfallverbrennungsanlagen spezialisiert und realisiert ihr Projektcontrolling zukünftig mit BOARD 10 und Theobald SAP Connector in Verbindung mit einer Staging Area auf der Basis einer MS SQL Server-Datenbank.


point

JOST-Werke entscheiden sich für die Implementierung von BOARD sowie den Aufbau eines DataWarehouses

Für Analyse und Reporting fällt die Entscheidung zugunsten von BOARD in Verbindung mit einer Staging Area auf Basis einer MS SQL Server-Datenbank aus.


point

iic group GmbH nutzt BI-Tool

Die iic group GmbH beauftragt KuL mit der Implementierung von LucaNet in Verbindung mit einer Staging Area auf der Basis eines MS SQL Servers und folgt damit der Empfehlung von KuL.


weitere News >>    

Nordeon GmbH plant zukünftig mit BOARD 9 und erhält durch KuL Unterstützung bei der Implementierung und Schulung.

 

Springe, 17. Dezember 2015

Die Nordeon GmbH (Nordeon) hat sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Lampen- und Leuchten spezialisiert. Sie wurde im Oktober 2012 mit dem Erwerb des Philips Entwicklungs- und Produktionsstandortes für professionelle Beleuchtung in Springe als einer der größten Fertigungsstätten Europas für die Herstellung von professionellen LED-Leuchten für die Beleuchtung im Einzelhandel sowie Industrie- und Außenbereich gegründet. Zwei Monate später wurde Nordeon durch den Erwerb des Produktionsstandortes von Philips für Leuchtstofflampen im französischen Chalon und im November 2013 um den Philips Standort in Dijon erweitert. Nordeon ist weiterhin auf Expansionskurs und beschäftigt ca. 450 Mitarbeiter bei einem Jahresumsatz von ca. 55 Mio. €.

In dem ständigen Bestreben seinen Kunden nachhaltige und energiesparende Produktlösungen anzubieten, wird auch die Unternehmensorganisation konstant weiterentwickelt. Hierfür soll das Controlling einen maßgeblichen Beitrag zu den Themen  Reporting, (Online-) Analyse und (Detail-)Planung mit einer professionellen Business Intelligence Software erstellt für die gesamte Konzernstruktur mit weltweit ca. 15 Gesellschaften leisten.

Am 25. September 2015 nahm Ralf Heyder, Leiter Controlling, an einem von KONZEPT & LÖSUNG KuL Consulting GmbH (KuL) veranstalteten Web-POWERseminar teil. Gemeinsam mit seinen Kollegen hat er sich einen Überblick über die am Markt befindlichen Softwarelösungen verschafft. Nebenbei wurde auch ein Eindruck vom umfangreichen Knowhow der KuL-Berater vermittelt, die auf jahrelanger BI-Projekterfahrung beruht.

Schon am 28. Oktober 2015 beauftragte Nordeon KuL mit einem Auswahlworkshop für eine effiziente und fundierte Entscheidungsfindung. Nachdem alle zu berücksichtigenden Umstände erläutert und die Anforderungen an die zukünftige Controllingsoftware definiert und priorisiert wurden, sprach KuL seine Empfehlung für die Software BOARD 9 aus. Am 30. November 2015 folgte ein zweitägiger KuL Kick-off/Design-Workshop bei dem, auf diesem Ergebnis basierend, ein detaillierter Projektablaufplan zusammen mit Nordeon definiert und eine Aufwandseinschätzung für das gesamte Implementierungsprojekt seitens KuL abgegeben wurde.

Im Dezember 2015 erhielt KuL den Auftrag zur Implementierung von BOARD 9 in Verbindung mit einer Staging Area auf der Basis einer MS SQL Server-Datenbank unter Einbeziehung der SAP-Daten über den Theobald SAP Connector sowie weiterer Daten verschiedener Vorsysteme. Der Modellaufbau in BOARD 9 soll überwiegend im Coaching-Verfahren durchgeführt werden, um dem Fachbereich ein hohes Maß an „Self-Service BI“ zu vermitteln und damit verbunden, den selbstständigen Aufbau von Berichten zu ermöglichen. Das Projekt soll im Mai 2016 abgeschlossen werden.

Nordeon GmbH

Rathenaustraße 2-6
31832 Springe

Tel. +49 0 50 41 / 75-0
Fax
+49 0 50 41 / 75-251

http://www.nordeon.com/de/