Menü  Presse Kontakt
KuL-NEWSportal >> 
point

MARTIN GmbH für Umwelt- und Energietechnik erteilt KuL den Auftrag zur Unterstützung bei der Implementierung des Toolkits BOARD 10 sowie des Theobald SAP Connectors.

Die MARTIN GmbH für Umwelt- und Energietechnik hat sich auf den Bau von Abfallverbrennungsanlagen spezialisiert und realisiert ihr Projektcontrolling zukünftig mit BOARD 10 und Theobald SAP Connector in Verbindung mit einer Staging Area auf der Basis einer MS SQL Server-Datenbank.


point

JOST-Werke entscheiden sich für die Implementierung von BOARD sowie den Aufbau eines DataWarehouses

Für Analyse und Reporting fällt die Entscheidung zugunsten von BOARD in Verbindung mit einer Staging Area auf Basis einer MS SQL Server-Datenbank aus.


point

iic group GmbH nutzt BI-Tool

Die iic group GmbH beauftragt KuL mit der Implementierung von LucaNet in Verbindung mit einer Staging Area auf der Basis eines MS SQL Servers und folgt damit der Empfehlung von KuL.


weitere News >>    

Indus nutzt ab 2013 LucaNet.Planner und Financial Consolidation

Bergisch Gladbach, 21. Dezember 2012

Die INDUS-Gruppe, bestehend aus der INDUS Holding AG (INDUS) mit Sitz in Bergisch Gladbach als Führungsgesellschaft sowie den einzelnen Beteiligungsunternehmen, von denen einige zu den sogenannten „Hidden Champions“ zählen, erwirtschaftete 2011 mit rund 6.700 Mitarbeiter einen Umsatz von 1,1 Mrd. Euro. Die Beteiligungsunternehmen agieren als selbstständige operative Einheiten, während sich die Holding auf die klassischen Querschnittsfunktionen wie Finanzierung, Controlling, Bilanzierung, Steuern und Recht konzentriert.

Für 2013 plant die INDUS, ein Unternehmensplanungs-/MIS/Controllingsystem in Verbindung mit einem Datawarehouse auf der Basis einer MS SQL-Datenbank im Unternehmen einzuführen. Die professionelle BI-Software soll den enorm hohen Arbeits- und Zeitaufwand in Excel ablösen und die persönliche Abhängigkeit von Excel- bzw. Access-Bearbeitern reduzieren. Mit dem neuen BI-System sollen schwerpunktmäßig die Themen Unternehmensplanung, integrierte Erfolgs-, Finanz- und Bilanzplanung, Reporting und Legalkonsolidierung abgedeckt werden.

Die INDUS hat sich von der KONZEPT & LÖSUNG KuL Consulting GmbH (KuL) zu verschiedenen Softwarelösungen beraten lassen. Nachdem man im September ein Prototyping mit einem Hersteller einer anderen Software erfolglos abgebrochen hatte, führte KuL auf Wunsch von INDUS im Oktober 2012 ein zweitägiges Prototyping durch, um die von KuL empfohlene Software LucaNet.Planner und Financial Consolidation im Hinblick auf die konkreten Anforderungen im Unternehmen hin zu testen.

Im Ergebnis konnte die beispielhafte Abbildung von ausgewählten Strukturen und Daten von INDUS für den Aufbau einer Unternehmensplanung sowie einer integrierten Erfolgs-, Finanz- und Bilanzplanung einschließlich der Reporting-Funktionalitäten und die Legalkonsolidierung mit der Software von LucaNet insbesondere wegen der einfachen und pragmatischen Handhabbarkeit überzeugen.  INDUS plant nun, die Einführung der Software weitestgehend eigenständig in Begleitung von KuL vorzunehmen und hat in einem ersten Schritt die Fertigstellung des umfangreichen Reportings bis April 2013 anvisiert. Weitere Meilensteine bilden die Umsetzung der Planung 2014 sowie die Legalkonsolidierung.

Kundenlogo Indus Holding AG
INDUS Holding AG

Kölner Straße 32
51429 Bergisch Gladbach

Tel. +49 22 04 / 40 00-0
Fax +49 22 04 / 40 00-20

http://www.indus.de