Menü  Presse Kontakt
KuL-NEWSportal >> 
point

MARTIN GmbH für Umwelt- und Energietechnik erteilt KuL den Auftrag zur Unterstützung bei der Implementierung des Toolkits BOARD 10 sowie des Theobald SAP Connectors.

Die MARTIN GmbH für Umwelt- und Energietechnik hat sich auf den Bau von Abfallverbrennungsanlagen spezialisiert und realisiert ihr Projektcontrolling zukünftig mit BOARD 10 und Theobald SAP Connector in Verbindung mit einer Staging Area auf der Basis einer MS SQL Server-Datenbank.


point

JOST-Werke entscheiden sich für die Implementierung von BOARD sowie den Aufbau eines DataWarehouses

Für Analyse und Reporting fällt die Entscheidung zugunsten von BOARD in Verbindung mit einer Staging Area auf Basis einer MS SQL Server-Datenbank aus.


point

iic group GmbH nutzt BI-Tool

Die iic group GmbH beauftragt KuL mit der Implementierung von LucaNet in Verbindung mit einer Staging Area auf der Basis eines MS SQL Servers und folgt damit der Empfehlung von KuL.


weitere News >>    

Die Spheros GmbH sorgt mit der Einführung eines neuen BI-Systems für frischen Wind im Controlling

Gilching, 1. Juli 2013

Die Spheros GmbH gehört zur Spheros Holding GmbH und gilt weltweit als Marktführer bei der Entwicklung und Herstellung von Heizsystemen, Wasserpumpen, Klimaanlagen und Dachluken für Omnibusse. Das Luftmanagement in Bussen zählt seit über 60 Jahren zu ihrer Kernkompetenz. Ihr Erfolgsprinzip stützt sich auf wirtschaftliche Gesamtlösungen, die individuell abgestimmt und damit an die jeweils unterschiedlichen klimatischen Gegebenheiten angepasst sind. Im Jahr 2011 wurde mit rund 680 Mitarbeitern in ca. 23 Gesellschaften ein Umsatz von 185 Mio. € erwirtschaftet.

Eben solch eine individuelle und wirtschaftliche Lösung im Bereich Business Intelligence strebt die Spheros GmbH mit der Einführung einer Unternehmensplanungs-/MIS/Controllingsystem in Verbindung mit einem DataMart auf der Basis einer MS-SQL-Datenbank im Unternehmen an. Die bislang genutzte Software Hyperion Financial Management 9.2 ist nicht mehr auf dem neuesten Stand und verursacht hohe Wartungskosten, zumal die Konsolidierung und das Reporting aufwändig mit Excel gelöst werden. Mit der neuen BI-Software sollen die Bereiche Konsolidierung, Reporting, Analyse und Planung abgedeckt werden.

Als Einstieg nahmen die Verantwortlichen der Spheros GmbH am 31. August 2012 an einem KuL-Web-POWERseminar „Auswahl von Planungs- und Controllingsoftware“ teil. In nur 2 Stunden konnten Sie ihre eigenen Produktrecherchen um wichtige Erkenntnisse während einer herstellerneutralen Präsentation verschiedener Controlling-Softwareprodukte ergänzen. 

Am 23. Oktober 2012 fand in Gilching ein KuL-Auswahlworkshop mit dem Ziel statt, geeignete Lösungsszenarien unter Einbeziehung der vorhandenen Gegebenheiten einschließlich der Vorsysteme SAP 6.0 ECC ERP4 und Hyperion Financial Management 9.2 zu entwickeln. Der KuL-Lösungsvorschlag sah die Implementierung von LucaNet.Planner und Financial Consolidation sowie Cubeware Cockpit V6pro in Verbindung mit einem DataMart auf einer MS SQL-Server 2008-Datenbank vor.

In einem weiteren Schritt wurde im März 2013 zur Erhöhung der Investitionssicherheit während eines 3-tägigen KuL-Prototypings die vorgenannte Softwarelösung im Hinblick auf die konkreten Anforderungen im Unternehmen mit der derzeitigen Gesellschaftsstruktur getestet. Die Verantwortlichen der Spheros GmbH waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden, so dass sie die Einführung von LucaNet.Planner und Financial Consolidation sowie Cubeware Cockpit V6pro und deren Integration untereinander sowie die Implementierungsunterstützung beim Aufbau des DataMarts und der entsprechenden ETL-Prozesse mit dem MS SQL-Server 2008 sowie die Schulungen der Mitarbeiter durch KuL dieser Tage beauftragt haben.

 

Kundenlogo Spheros GmbH
Spheros GmbH

Friedrichshafener Straße 9 - 11
82205 Gilching

Tel. +49 81 05 / 77 71-0
Fax +49 81 05 / 77 71-299

http://www.spheros.de